Durch das Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) hat der Gesetzgeber nicht nur die Gläubigerrechte gestärkt, sondern zugleich für das Schuldnerunternehmen selbst die Planbarkeit als auch die Gestaltungsmöglichkeiten im Insolvenzverfahren optimiert. Dies beinhaltet u.a.

  • die Stärkung der Eigenverwaltung und Einführung des Schutzschirmverfahrens;
  • die Verbesserung des Insolvenzplanverfahrens.

In sämtlichen Stadien einer Sanierung sowie auch allen Verfahrensarten begleitet Sie das Team von SCHOOFSPARTNER und unterstützt Sie mit kompetenter rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Beratung bei der Neuausrichtung Ihres Unternehmens.

Außergerichtliche Sanierung / Restrukturierung

Wir analysieren mit Ihnen die Krisenursachen und entwickeln mit Ihnen Lösungskonzepte. Im Anschluss unterstützen wir Sie bei Verhandlungen mit Banken  […]

mehr erfahren

Eigenverwaltung / Schutzschirmverfahren

Neben der Bestellung als Sachverwalter übernehmen wir auch die Funktion eines CEO, CRO oder Generalbevollmächtigten oder begleiten Sie in sonstiger Form […]

mehr erfahren

Regelinsolvenzverfahren / Verbraucherinsolvenzverfahren

Auch als Insolvenzverwalter in einem Regelinsolvenzverfahren steht für uns stets die Erhaltung des Unternehmens im Focus. Dabei gilt es, den Konsens zwischen dem […]

mehr erfahren