GIS

Über das Gläubigerinformationssystem (GIS) können die an einem Insolvenzverfahren beteiligten Gläubiger jederzeit Informationen zum Status des Verfahrens, zu Erklärungen des Insolvenzverwalters (z.B. Masseunzulänglichkeit) sowie den Terminen für Gläubigerversammlungen oder Forderungsprüfungen erhalten. Des Weiteren bietet GIS den Insolvenzgläubigen die Möglichkeit, jederzeit weitergehende Informationen zu den von Ihnen angemeldeten Forderungen einzusehen.
Bitte beachten Sie, dass beim erstmaligen Zugriff auf das GIS ein Benutzerkonto zu erstellen ist. Folgen Sie hierzu den Anweisungen im System.

GIS öffnen